• ✓ Frachtfrei ab 79 €
  • ✓ Lieferzeit 2-3 Tagen
  • ✓ IMMER 30 Tage Rückgaberecht
  • ✓ Gratis Einpackung

Nachhaltigkeit und Fairtrade

Erstellt am

Nachhaltigkeit und Fairtrade

Nachhaltigkeit und Fairtrade

Nachhaltigkeit schafft die bestmöglichen Bedingungen für die Menschen und die Umwelt, sowohl jetzt als auch in der Zukunft. Nachhaltigkeit ist das, was „bezieht die Menschen und die Umwelt, ohne die Möglichkeiten künftiger Generationen zu gefährden, ihre Bedürfnisse zu erfüllen.“

 

Das Ziel der nachhaltige Handel sind:

• Verbesserung von Marktbedingungen der benachteiligten Produzenten

• soziale Gleichheit zu fördern

• zum Schutz der Umwelt

• das Bewusstsein für die ungleichen Handelsbeziehungen zwischen Nord und Süd zu erhöhen

• Beeinflussung der Öffentlichkeit durch Kampagnen

 

Fair Trade ist ein internationales Kennzeichnungssystem, das für die Landwirte und Arbeiter in Afrika, Asien und Lateinamerika Schritt für Schritt durch den Handel ein angemessenes Einkommen und besseren Arbeitsbedingungen sichern soll. Zugleich wird die Umwelt in der Produktion berücksichtigt.

Die Bauern, die in dem Kennzeichnungssystem sind, sind in Genossenschaften organisiert. Dies bedeutet, dass die Bauern zusammen und gemeinsam große Partien von Rohstoffen liefern können und dann auf dem Markt stärker sind.

 

Wenn Bauern ihre Produkte als Fairtrade verkaufen, erhalten sie eine faire und stabile Preise, weil sie einen Mindestpreis garantiert. Es bedeutet auch, dass, selbst wenn der Weltmarktpreis auf ein sehr niedriges Niveau fällt, werden die Bauern einen Mindestpreis bezahlt, der zunächst die Produktionskosten decken. Wenn der Markt steigt und der Preis höher als der Mindestpreis ist, erhalten die Bauern auch eine größere Zahlung, die auf diesem höheren Preis statt basiert ist.

 

Darüber hinaus dienen die Genossenschaften eine Fairtrade-Bonus. Es bedeutet, dass jedes Mal, die Genossenschaften Fairtrade Produkte verkaufen, auch Fairtrade-Bonus dienen. Die Bauern entscheiden gemeinsam, wo und wie diese Bonus verwendet werden sollen. Einige Genossenschaften wählen, eine Schule zu bauen oder Stipendien zu geben, andere investieren in Verbesserungen des Anbaus oder in Umplanungen von der Produktion an Ökologie.

Die Bauern müssen eine Reihe von Anforderungen in Bezug auf soziale und ökologische Nachhaltigkeit treffen um sich mit Fairtrade zu engagieren. Die Landwirte sind selber verantwortlich dahin, in welche Richtung zu entscheiden, wo ihre Produktion und Gemeinden entwickelt werden soll.

 

Nachhaltigkeit bei IsaDisaKids

Wo es möglich ist Kollektionen die Ökologisch oder Nachhaltig zu wählen ist, haben wir natürlich dieses gewählt - bezüglich die Nature, die Mitarbeitern in der Produktionen und natürlich bezüglich deinem Kind.

Hier bei IsaDisaKids haben wir die Bügel von Raintree. Die sind dänischen Design, aus Indian Wire, der aus schmolzen und recycelten Plastikflaschen hergestellt wird.

 

Kunststoff im Meer ist einer der Hauptschuldigen für die Umwelt - jedes Jahr endet um 10 Millionen. Tonne Kunststoff in der Meeresumwelt - und dadurch sterben jedes Jahr eine Million Vögel.

 

Liebe Grüße Tine und Rita


Kein(e) Kommentar(e)
Schreiben Sie Ihren Kommentar